Kraftvoll bis ins hohe Alter

Adäquat belasten statt schonen!

Krafttraining als Prophylaxe und Antwort auf Rücken-, Schulter,- oder Knieprobleme.

Krafttraining im Alter oder Gewichtstraining für ältere Menschen waren lange kein Thema. Bis vor ein paar Jahren wurde älteren Semestern meist nur Ausdauertraining nahegelegt, um die körperliche Fitness bis ins hohe Alter zu konservieren. Viele Vorurteile begleiten heute noch immer den Wunsch vieler gesundheitsbewusster Senioren, sich zu kräftigen und mit Gewichten zu trainieren. Allerdings zu Unrecht!

Krafttraining für Senioren Personal Trainer Clemens Delpin
Krafttraining für Senioren Personal Trainer Clemens Delpin
Seniorentraining mit Personal Trainer Clemens Delpin

Ab dem mittleren Lebensalter treten einige gravierende Veränderungen ein. Der Abbau von Muskelmasse um etwa 1-2 % jährlich ist ein natürlicher physiologischer Prozess, der zu Einschränkungen der Leistungsfähigkeit führt. Dies bedeutet im Umkehrschluss einen niedrigeren Energieverbrauch. Die meisten Menschen vergessen leider, ihre tägliche Nahrungsaufnahme an die reduzierte Aktivität anzupassen, mit dem Ergebnis eines stetigen Anstiegs des Körperfettgehalts und dessen typischen Begleiterkrankungen. In Kombination mit den an Elastizität verlierenden Sehnen und Bänder, hat der Verlust an Muskelmasse einen weiteren heimtückischen Effekt, der vor allem im fortgeschrittenen Alter spürbar ist: der Verlust an Gleichgewichtsfähigkeit. Man wird anfälliger für Stürze und Verletzungen. Alltagsbelastungen wie Tragen und Heben entwickeln sich zu Herausforderungen, die nur mehr unter Einschränkungen zu bewältigen sind. Eine Negativspirale, die es zu durchbrechen gilt.

 

Durch ein gezieltes Training mit Widerständen sinkt die Wahrscheinlichkeit derartiger Einbrüche deutlich. Auch das Gehirn profitiert vom Krafttraining. Nicht nur die koordinativen Aspekte wirken sich beim Krafttraining im Alter positiv aus, auch der Sport an sich sorgt durch seine vitalisierende Wirkung für einen mentalen Ansporn. Glückshormone werden freigesetzt, man fühlt sich gut und zufrieden.

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Sie bei Ihrem Weg physisch aber auch mental zu unterstützen und somit zu Ihrem Wohlbefinden beizutragen. Regelmäßiges, technisch einwandfreies und dem eigenen physischen Zustand angemessenes Krafttraining ist eine wirkungsvolle Medizin!

 

Kurzum: Man ist nie zu alt, um mit dem Krafttraining zu beginnen. 

Krafttraining für Senioren mit Personal Trainer Clemens Delpin

Positive Auswirkungen kurz zusammengefasst:

  • Verbesserte Koordination, Gleichgewicht und Beweglichkeit
  • Verbesserung der Körperhaltung
  • Schmerzlinderung: Stärkung der angespannten (meist auch zu schwachen) Muskulatur
  • Effektive Rehabilitation nach Verletzungen
  • Resistenz gegenüber Alltagsbelastungen, ein robusterer, fitterer Körper durch spürbaren Kraftzuwachs
  • Steigerung der Muskelmasse sorgt für einen erhöhten Grundumsatz. Das wirkt aktiv einer ungewollten Gewichtszunahme entgegen.
  • Besonders bei Frauen in der Postmenopause ist Krafttraining eine wichtige Vorbeugemaßnahme gegen Osteoporose (Verringerung der Knochendichte).
  • Fühlbare Trainingseffekte auf das Herz-Kreislaufsystem
  • Freude am Seniorenkraftsport durch sichtbare und spürbare Fortschritte
  • Anregende mentale Wirkung, positive Auswirkung auf psychischer Ebene

 

Personal Training zu zweit

Nehmen Sie auch gerne Ihren Partner mit und kommen Sie gemeinsam!